MICOBO GMBH | ROBO ADVISORY UPDATE OKTOBER 2018

MICOBO GMBH | ROBO ADVISORY UPDATE OKTOBER 2018

MICOBO GMBH | ROBO ADVISORY UPDATE OKTOBER 2018

02.10.2018 True Wealth mit nachhaltigem Portfolio

Beim Robo Advisor True Wealth können Kunden sich nun ein vollständig nachhaltiges Portfolio konstruieren und verwalten lassen. Hierbei wird in Aktien und Anleihen von Unternehmen investiert, welche aus ökologischen, sozialen und ethischen Gesichtspunkten als nachhaltig einzustufen sind. So werden etwa die SRI-Indizes von MSCI genutzt. Diese Indizes vereinen dabei jeweils nur die 25 Prozent der besten Unternehmen nach verschiedenen Nachhaltigkeitskriterien. Dabei sind Unternehmen bestimmter als wenig nachhaltig betrachteter Branchen wie etwa Waffen, Alkohol und Glücksspiel grundsätzlich ausgeschlossen.

Link zum Anbieter

 

10.10.2018 Quirion mit stärkstem Quartal und Auszeichnung

Quirion verzeichnet aktuell das erfolgreichste Quartal seiner Firmengeschichte. Derzeit verwaltet der Robo Advisor dabei 148 Millionen Euro seiner 4.200 Kunden. Dies ist eine Steigerung des Kundenwachstums von 35 Prozent sowie einer Steigerung der verwalteten Kundengelder von 24 Prozent gegenüber dem Vorquartal.

Zudem wurde Quirion auf dem Börsentag in Berlin am 06.10. als „Robo Advisor 2018“ durch das Portal Brokervergleich.de und wallstreet:online ausgezeichnet. Grundlage für die Bewertung als bester Robo Advisor waren dabei neben einem Echtgeld-Performancetest weitere umfangreiche Testkriterien sowie die Zufriedenheit der Kunden. Quirion erlangte die Auszeichnung dabei das zweite Jahr in Folge.

Link zum Artikel

 

15.10.2018 Kooperation von FinMarie und growney

Der Robo Advisor growney kooperiert seit kurzem mit der Finanzplattform FinMarie. FinMarie stellt dabei die erste Finanzplattform von Frauen für Frauen dar und kombiniert individuelles Finanz-Coaching mit einer persönlichen Anlagestrategie. Sie profitiert durch die Kooperation dabei von der Technologie und Infrastruktur growneys, wohingegen growney Zugang zu einem neuen Kundenstamm erhält.Link zu FinMarie

Link zum Artikel

23.10.2018 Fintego mit betrieblicher Altersvorsorge

Fintego, der Robo Advisor von Ebase, kann fortan auch im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge genutzt werden. So können nun Zusagen aus Versorgungsleistungen mittels einer standardisierten fondsgebundenen Vermögensverwaltung mit Investmentfonds rückgedeckt werden. Dabei ermittelt eine Geeignetheits-/Angemessenheitsprüfung, welche Anlagestrategie zur Risikoneigung, Laufzeit der Zusagen und finanziellen Verhältnissen geeignet ist.

Link zu Fintego

Link zum Artikel

 

25.10.2018 Neuer Robo Advisor Zeedin der Privatbank Hauck & Aufhäuser

Die Frankfurter Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Ende Oktober ihre digitale Vermögensverwaltung mit dem Namen Zeedin gelauncht. Der Robo Advisor stellt dabei einen der wenigen Anbieter dar, welcher einen hybriden Beratungsansatz verfolgt – es wird also eine persönliche Beratung mit digitalen Prozessen kombiniert.

Zeedin verfolgt dabei einen weiteren besonderen Ansatz. So werden nämlich drei verschiedene Modelle angeboten. Eine fondsgebundene Vermögensverwaltung ab einer Anlage von mindestens 50.000 €, eine klassische Einzeltitel-Vermögensverwaltung ab 150.000 € sowie eine ethisch-vertretbare Vermögensverwaltung basierend auf Einzeltiteln und ggfs. Investmentfonds ab 300.000 € stehen dabei zur Auswahl.

Die Wahl eines Investments in Einzeltiteln beruht dabei insbesondere auf der langjährigen Expertise von Hauck & Aufhäuser in der Analyse von Einzeltiteln. Die Nutzung von Einzeltiteln kann sich dabei verglichen mit Fondslösungen positiv auf die Performance, die Flexibilität sowie die Individualisierbarkeit auswirken.

Die Konditionen sind dabei abhängig von Art der Anlage und Höhe der Anlagesumme, wobei die Verwaltungskosten für die fondsgebundene Lösung zwischen 0,75 und 0,6 (ab > 300.000 €) Prozent p.a. betragen. Für die Einzeltitel-Lösungen liegen diese Kosten bei 1,1 bis 1 Prozent der Anlagesumme p.a. Die Produktkosten werden für Fonds mit durchschnittlich 0,26 und bei Verwendung von Einzeltitel mit 0,15 Prozent p.a. ausgewiesen. Damit ergeben sich Gesamtkosten zwischen 0,86 bis 1,25 Prozent p.a.

Hauck & Aufhäuser schafft mit ihrem Angebot den Spagat zwischen automatisierter und persönlicher Vermögensverwaltung und eröffnet seinen Kunden ein großes Maß an Flexibilität und Wahlmöglichkeiten. Die Privatbank bedient sich dabei der erprobten Technologie von Crealogix, welche etwa durch diverse Schnittstellen und Features einen besonders kundenfreundlichen Onboarding-Prozess ermöglicht. Der Prozess der Identitätsfeststellung erfolgt dabei volldigital und wird von IDnow übernommen.

Link zu Zeedin

Link zum Artikel

 

30.10.2018 biallo.de startet eigenen Robo-Advisor Performance-Vergleich

Die auf Finanzen und Finanzprodukte spezialisierte Seite biallo.de veröffentliche Jüngst einen eigenen Performance-Vergleich bezüglicher deutscher Robo Advisor. Im Gegensatz zu vergleichbaren Betrachtungen wird dabei die Performance vor und nicht nach der Vermögensverwaltungsgebühr ausgewiesen. Lediglich die durch den Kunden nicht beeinflussbaren Produktkosten (ETF-Kosten) werden in der Betrachtung inkludiert. Diese Betrachtung soll Interessierten ein objektiveres Bild der Performances vermitteln. Grundlage der Performance-Messung sind dabei von den Anbietern direkt übermittelte (und ungeprüfte) Daten. Die Performance wird dabei rollierend für 1, 2 sowie 3 Jahre ausgewiesen.

Link zum Performance-Vergleich

 

 

Copyright © micobo GmbH | FinTech-Beratung2018